Posts mit dem Label Marienkäfer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Marienkäfer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 24. Juli 2017

Ladybirds (with Tutorial) – Marienkäfer (mit Anleitung)



Dear friends,


still yarnbombing the garden (hihi!) I came across these sweet chaps.


I'm not going to tell you where they've settled in our front garden (yet) though. Instead I'm showing you how to make one or even a few of your own...

Materials:
  • a lid of a jar (mine were approx. 8cm in diameter)
  • fibre fill
  • yarn (I used 100% polyamid yarn, black, white and another colour)
  • a crochet hook (I took a N°4.5)
  • chenille stick (approx. 12 cm)
  • eyes
  • glue (my hot glue gun)
  • scissors and a yarn needle
  • yarn and a needle
  • 5 black buttons

Abreviations (UK-terms):
  • dc = double crochet
  • dc2tog = 2 dc together
  • mc = magic circle

Ladybird's belly:
Start with mc
R1: 6 dc
R2: 6x 2 dc
R3: 6x (2 dc + 1dc)
R4: 6x (2 dc + 2x 1 dc)
R5: 6x (2 dc + 3x 1 dc)
R6: 6x (2 dc + 4x 1 dc)
R7: 6x (2 dc + 5x 1 dc)
R8: 6x (2 dc + 6x 1 dc)
Cut thread, pull mc close, weave in threads
  

Ladybird's back:
Start with mc
R1: 6 dc
R2: 6x 2 dc
R3: 6x (2 dc + 1dc)
R4: 6x (2 dc + 2x 1 dc)
R5: 6x (2 dc + 3x 1 dc)
R6: 6x (2 dc + 4x 1 dc)
R7: 6x (2 dc + 5x 1 dc)
R8: 42x 1 dc
R9: 6x (2 dc + 6x 1 dc)
R10 + 11 + 12: 48x 1 dc
Cut thread but leave extra long end, pull mc close and weave this thread in.
Weave a centre line on the back.
Sew 5 buttons on the back.


Ladybird's head:
Start with mc
R1: 6 dc
R2: 6x 2 dc
R3: 6x (2 dc + 1dc)
R4: 6x (2 dc + 2x 1 dc)
R5: 6x (2 dc + 3x 1 dc)
R6 + 7 + 8: 30x 1 dc
R9: 6x (dc2tog + 3x 1 dc)
R10: 6x (dc2tog + 2x 1dc)
Cut thread but leave extra long end, pull mc close and weave this thread in.
Push and pull chenille stick through brow.


Joining:
Sew belly onto back with coloured end. Do not forget to insert the lid as well as the fibre fill!
Sew head to the body. Do not forget the fibre fill here either!


Finishing touches:
Glue eyes onto the face of the ladybird and sew a smile on as well.


And here they are: Caroline, Roberta, Luke, Rosi and Olivia!
 

I'll keep in touch!






 

Liebe Freunde,


während ich weiterhin gehäkelte Spuren im Garten hinterlasse (hihi!), traf ich diese nette Gesellschaft.


Ich werde (noch) nicht verraten, wo sie sich häuslich in unserem Garten niedergelassen haben. Dafür aber erkläre ich, wie ihr so ein süßer Marienkäfer (oder auch mehrere) nachmachen könnt.

Material:
  • Deckel (meine waren ca. 8cm im Durchmesser)
  • Füllwatte
  • 5 schwarze Knöpfe
  • Wackelaugen (oder andere)
  • Garn (ich nahm 100% Polyamidgarn in schwarz, weiß und einer anderen Farbe)
  • Häkelnadel (passend zu meinem Garn eine 4,5er Nadel)
  • Stopfnadel und Schere
  • schwarze Nähgarn und eine Nähnadel
  • Klebstoff (in nahm mal wieder meine Heißklebepistole zur Hand)
  • Biegeplüsch (ca. 12 cm lang)

Abkürzungen:
  • FR = Fadenring
  • fM = feste Maschen
  • 2 zabfM = 2 zusammen abgemaschte feste Maschen

Bauch des Marienkäfers:
Anfangen mir einem FR
R1: 6 fM im FR
R2: 6x 2 fM
R3: 6x (2 fM + 1 fM)
R4: 6x (2 fM + 2x 1 fM)
R5: 6x (2 fM + 3x 1 fM)
R6: 6x (2 fM + 4x 1 fM)
R7: 6x (2 fM + 5x 1 fM)
R8: 6x (2 fM + 6x 1 fM)
Faden durchtrennen, FR zusammenziehen, Fäden vernähen.
  

Rücken des Marienkäfers:
Anfangen mir einem FR
R1: 6 fM im FR
R2: 6x 2 fM
R3: 6x (2 fM + 1 fM)
R4: 6x (2 fM + 2x 1 fM)
R5: 6x (2 fM + 3x 1 fM)
R6: 6x (2 fM + 4x 1 fM)
R7: 6x (2 fM + 5x 1 fM)
R8: 42x 1 fM
R9: 6x (2 fM + 6x 1 fM)
R10 + 11 + 12: 48x 1 fM
Faden durchtrennen, aber extra langes Ende lassen, FR zusammenziehen und diesen Faden vernähen.
Mit schwarzem Garn eine Mittellinie auf Rücken sticken.
5 schwarze Knöpfe auf Rücken festnähen.


Kopf des Marienkäfers:
Anfangen mir einem FR
R1: 6 fM im FR
R2: 6x 2 fM
R3: 6x (2 fM + 1 fM)
R4: 6x (2 fM + 2x 1 fM)
R5: 6x (2 fM + 3x 1 fM)
R6 + 7 + 8: 30x 1 fM
R9: 6x (2 zabfM + 3x 1 fM)
R10: 6x (2 zabfM + 2x 1 fM)
Faden durchtrennen, aber extra langes Ende lassen, FR zusammenziehen und diesen Faden vernähen.
Biegeplüsch in der Mitte der Stirn durchfädeln.


Zusammennähen:
Bauch und Rücken des Marienkäfers zusammennähen mit dem langen bunten Fadenende. Nicht vergessen mitten drin den Deckel und eine Portion Füllwatte einzuführen!
Anschließend Kopf am Körper festnähen. Nicht vergessen den Kopf mit Füllwatte auszustopfen!
  


Letzte Handgriffe:
Augen aufkleben und ggf. auch ein Lächeln auf das Gesicht des Marienkäfers zaubern (sticken).
 

Und das ist die lustige Bande: Caroline, Roberta, Luke, Rosi und Olivia!


Ich halte euch auf dem Laufenden!